The Band

Ad van Beek

Unter dem Motto; Sie müssen nicht groß sein, um in die Rolle von Clarence "Big Man" Clemons zu schlüpfen. Ad behauptet sich. Es ist ihm eine Ehre, diesen raffinierten Saxophonisten so authentisch wie möglich zusammenzubringen.

Jack van Aert

Jack ist das unbestrittene Fundament von The Boss Brothers mit seinen soliden und überraschenden Bass Licks.

Yvonne Jochems

Mit Backing Vocals und Percussion ist sie die "First Lady" der Band. Die E-Street Band hat Patty Scialfa, aber die Boss Brothers haben Yvonne!

Amse de Jong

Die Klavierstimmen von Professor Roy Bittan sind wie kein anderer Teil von Amses musikalischer DNA. Wenn Sie sehen, wie er sich hinter seinem weißen Flügel amüsiert, ist das Bild vollständig.

Marco Mensen

Die Gitarrenparts von Little Steven und Nils Lofgren sind für Marco gut angelegt. Während der Konzerte ist sein spektakuläres Gitarrensolo in "Because the Night" einer der Höhepunkte.

Marco van Osta

Mit seinen vertrauenswürdigen Telecaster und seinem begeisterten Bühnenauftritt sorgt er dafür, dass das Publikum das echte Springsteen-Gefühl erlebt. Wie Springsteen am Broadway sagte; "It's all about the moves !!".

Mark van Uden

Der berühmte E Street Groove ist absolut solide, wenn Mark sein enges und dynamisches Drumming aus seinem DW-Kit herausholt. Jetzt noch seine eigene "Late Night Show mit Max Weinberg".

Ludwig Antonissen

 

Ludwig ist wie Danny Federici hinter seinem Hammond B-3 ganz in seinem Element. In der Interaktion mit dem Pianisten hören Sie den erkennbaren E Street Sound. Sein spontaner Bühnenauftritt und sein exzellenter Gesang sind das sprichwörtliche Sahnehäubchen.
Das Phantom lebt !!!

© 2020 The Boss Brothers - A tribute to Bruce Springsteen

  • Facebook - grijze cirkel